Make up Factory Trend Look Fall/Winter 2015

Montag, September 21, 2015


Make up Factory Trend Look Fall/Winter 2015

Mit dem Herbst kommen jede Menge neue Makeup Trends, die Farben werden dunkler, intensiver und etwas rockiger. Make up Factory hat dieses Jahr einen sehr interessanten Trend Look für den Herbst geschaffen, der mit völlig unerwarteten Nuancen auftritt. Es wird ein starkes Statement auf den Augen gesetzt, vor allen Dingen mit beerigen und auffälligen Tönen. Die Lippen bleiben neutral in Nudetönen. Inspiriert wurde das ganze von einem Pariser Glam Rebell. Pariser Chic wurde mit Glamour vereint, was den Look etwas rebellisch und unabhängig macht. Schwarz und Rot wirken sehr sexy, für die eine oder andere vielleicht etwas stark im Akzent, finde ich den Look extrem gelungen und sehr elegant. Zwei der Produkte aus dem Look wurden mir freundlicherweise zugeschickt, diese möchte ich euch heute etwas näher zeigen. 

Make up Factory Mat Eye Colors Quattro - 020 Red Rebel - 


Make up Factory Mat Eye Colors Quattro - 020 Red Rebel
Review: Make up Factory Mat Eye Colors Quattro - 020 Red Rebel -

Wie der Name schon zu erkennen gibt handelt es sich bei diesem Quattro um matte Lidschatten. Neben Red Rebel sind noch zwei weitere Quattros erhältlich, eine mit Brauntönen und eine  mit Pflaumentönen. Sie sind farblich sehr schön aufeinander abgestimmt und kommen in der bekannten edlen Verpackung mit einem Schaumstoff Applikator. Natürlich sind sie Augenärztlich getestet und haben eine seidig weiche Textur, wie gewohnt von Make up Factory. Man kann die Lidschatten laut Make up Factory sowohl trocken als auch feucht anwenden.

Swatches Trocken & Feucht vom Make up Factory Red Rebel Quattro

Swatches Trocken Make up Factory Red Rebel Eyeshadow Quattro
Swatches: Feucht Make up Factory Red Rebel Eyeshadow Quattro Trend Look 2015
 oben: trocken - unten: feucht

Im trockenen Swatch haben mich die Lidschatten dieses Mal leider nicht ganz so überzeugt. Ich hatte mir da irgendwie mehr versprochen, keine Ahnung warum. Scheinbar habe ich sehr hohe Ansprüche an die Marke, aber das ist auch Geschmackssache, anderen gefällt das Ergebnis vielleicht. 
Im feuchten Swatch sah das aber schon ganz anders aus! Feucht können mich die Lidschatten auf jeden Fall überzeugen, ich finde die Pigmentierung einfach klasse. Die Farben bröckeln nicht, sind sehr intensiv und lassen sich butterweich auftragen. Da ich Lidschatten sowieso immer mit einem angefeuchteten Pinsel auftrage, passt mir das ehrlich gesagt auch. Die Nuancen können sich auf jeden Fall sehen lassen und ich finde, das ist mal etwas anderes als diese 0815 Farben. Sie sind tatsächlich matt, was mir auch sehr gut gefällt, da es selten Quattros mit nur matten Nuancen gibt. Auch lassen sie sich gut verblenden. Ich werde mir bei Gelegenheit noch das braune Quattro anschauen. Mir gefallen die Nuancen von Red Rebel wirklich sehr! 

Make up Factory Smoky Liner  long-lasting & waterproof - 17 Smoky Teal

Review: Make up Factory Smoky Liner  long-lasting & waterproof - 17 Smoky Teal
Swatch: Make up Factory Smoky Liner  long-lasting & waterproof - 17 Smoky Teal

Der Eyeliner hält nicht nur erstaunlich lange, aber er ist auch wasserfest und das im wahrsten Sinne des Wortes. Es hat etwas gebraucht ihn wieder zu entfernen, empfehlen würde ich einen Augenmakeup Entferner auf Ölbasis. Er hält jedenfalls bombenfest und ich finde die Nuance Smoky Teal ungewöhnlich, aber sehr schön. Insgesamt ist er in 7 Nuancen erhältlich, die alle frei von Parabenen und Parfüm sind. Zudem hat einen integrierten Pinsel mit synthetischen Borsten am anderen Ende, mit dem das Verblenden sehr einfach fällt. Die Farbabgabe ist sehr intensiv und er lässt sich durch das enthaltene Wachs schön weich auftragen. Ich mag keine Stifte die zu fest sind, da meine Augenpartie sehr empfindlich ist. Dieser ist super im Auftrag und nach dem Auftrag muss man ein paar Sekunden warten, damit er wisch- und wasserfest wird. Hält aber super! Bin schwer begeistert, weshalb ich mir die anderen Nuancen noch anschauen werde. Unter anderem der Grüne würde mich noch interessieren. 

Mein Fazit

Wer die Lidschatten trocken verwenden möchte, könnte damit nicht so glücklich werden. Wer aber wie ich, eher mit einem feuchten Pinsel aufträgt, wird damit auf jeden Fall sehr glücklich! Ich spürhe immer etwas Avene Thermalwasser auf den Pinsel und trage Lidschatten dann auf. Red Rebel ist schon etwas extravagant und sehr auffällig von den Farben her. Empfehlen kann ich das Quattro dennoch. Wenn ihr die Möglichkeit habt im Müller mal zu schauen, schaut euch ruhig die anderen Produkte mal an. Von den  Nuancen her ist eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei. Der Eyeliner ist auf jeden Fall ganz klasse, da er wirklich schön weich ist und super lange hält. Ich finde im Allgemeinen die Produkte der Marke sehr qualitativ und hochwertig, würde sie sogar im High-End Bereich anordnen. Vieles habe ich schon selbst probiert und war bisher immer zufrieden. Ein AMU kann ich demnächst mal auf meinem Instagram posten, wenn ihr es sehen möchtet. 

Alle Produkte des Looks könnt ihr hier auf der Webseite sehen.
Dort könnt ihr auch eine Anleitung zum Schminken downloaden. 
Make up Factory ist exklusiv nur in Müller Filialen erhältlich. 

Wie findet ihr die Produkte? 
Verwendet ihr Make up Factory? 

*PR Sample

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.